6. Summer School 2003
für klassische Naturheilkunde
- Programm -
 
 
Freitag Abend, 19. September 2003
19:30   Get together in der Krone in Überlingen Zentrum (19.15h Treffpunkt in der Klinik Buchinger Villa Fichtenau für den gemeinsamen Weg).   
 
 
Samstag, 20. September 2003 - Einführung in Naturheilkunde, Heilfasten & Forschung
08.00 - 08.30   Frühstück in der Klinik Buchinger (Klinik Buchinger, Speisesaal)   
08.30 - 09.00   Registrierung der TeilnehmerInnen (Aula Klinik Buchinger)   
09.00 - 09.30   Begrüßungen
Vorstellungsrunde der TeilnehmerInnen (Aula) 
 
09.30 - 09.45   Organisatorisches, Einteilung in Gruppen (Aula)
F 1 = Fastende, E 1 + E 2 = Essende, JournalistInnen Gruppe die Studie ausarbeitet und präsentiert, Service, Bodenseekolloquium 
Wunderlich 
09.45 - 10.45   Die Basis der Naturheilkunde: Wie kann ich die eigenen Selbstheilungskräfte steigern (Aula)  Wilhelmi 
10.45 - 11.15   Pause   
11.15 - 12.00   Heilfasten nach Buchinger: Ein klassisches Naturheilverfahren (Aula)  Wilhelmi und MitarbeiterInnen KB 
12.05 - 13:00   Gruppe E 1: Praxis Ernährungstherapie Zubereitung des Mittagessens (Pavillon)  Hohler 
12.15 - 12.45   Gruppe E 2 + Fastengruppe F 1: Praktische Einführung in das Fasten (Aula)  Lüttich 
12.50 - 15.20   F 1: Entlastungsmahlzeit (Speisesaal, Haupt Haus KB)
13.20-14.20 Leberwickel
14.20-15.20 Glaubersalz in Fichtenau 
Lüttich 
13.00 - 13.50   E 1 + E 2: Mittagessen (Pavillon)   
13.55 - 14.25   E 1 + E 2: Mittagschlaf Möglichkeit   
14.30 - 15.50   Wanderung in die nähere Umgebung der Klinik (E 1 + E 2)
(Treffpunkt vor Aula) 
Haug 
16.00 - 17.45   Forschung: Vorstellung der didaktischen Studie (Aula)  ZNF 
18.00   Abendessen frei / F 1: Gemüsebrühe / Saft (Speisesaal)   
19.30 - 21.00   Vortrag: "89 verschiedene Schlafstörungen und ebenso viele naturheilkundliche Behandlungsmaßnahmen"  Hecht 
21.00   Get together mit Bewegung,
Einführung in die "Tagesschau" (Gymnastik Halle) 
Wunderlich 
      
 
 
Sonntag, 21. September 2003 - Chronobiologie und Schlaf. Phytotherapie
07.30 - 08.00   Meditation  Wilhelmi de Toledo 
08.10 - 08.50   Frühstück F 1: Tee mit Honig (Fichtenau)   
09.00 - 10.00   Chronopsychobiologie:
Die Natur der Rhythmen im menschlichen Leben 
Hecht 
10.00 - 10.30   Pause   
10:30 - 11:30   Schlafmedizin: Psychobiologie des Schlafes, Schlafstörungen und naturheilkundliche Schlafhygiene  Hecht 
11.30 - 12.00   Praxis des Minischlafes oder „Powernap“   
12.05 - 13.00   E 2: Praxis Nahrungszubereitung (Pavillon)  Hohler 
12.05 - 12.45   E 1 + F 1: Sprechstunde Psychologie des Fastens (Aula)  Wilhelmi 
12.50 - 13.15   F 1: Getränke (Salon HH)  Lüttich 
13.20 - 14.20   F 1: Leberwickel (Fichtenau)  Lüttich 
13.00 - 13:50   E 1 + E 2: Mittagessen (Pavillon)   
14:30 - 16:30   Phytotherapie: Kräuterwanderung im Hödinger Tobel, Pflanzen Wahrnehmen & Kennenlernen – ihre Anwendung in der homöopathischen und anthroposophischen Medizin  Schubert 
16:30 - 18:00   Praxsisseminar – Kräutertee´s und Präparate, Wickel, Auflagen  Schubert 
18.30   F 1: Gemüsebrühe/Saft (Speisesaal)
E 1 + E 2: Abendessen frei 
Lüttich 
19.30 - 20.30   Abend offen, Klassisches live Konzert (Aula)   
20:45 - 21:45   "Tagesschau" - Reise durch den Körper (Gymn. Halle)  Wunderlich 
      
 
 
Montag, 22. September 2003 - Ordnungs- Bewegungs- und Ernährungstherapie
06.30 - 07.30   F 1: Special Event (Fichtenau)  Lüttich 
07.30 - 08.00   Erwachen am Bodensee mit Bewegung  Wunderlich 
08.10 - 08.50   Frühstück in der Klinik Buchinger (Demonstration Müsli, Speisesaal) F 1: Tee mit Honig (Fichtenau)  Ettl 
09.00 - 09.45   Vortrag: Naturheilkundliche Ernährungstherapie
Prophylaktische und therapeutische Wirkungen der Ernährung zwischen Vollwertigkeit und Verträglichkeit 
v. Körber /
Wilhelmi 
9.45 - 10.30   Ernährungstherapie: Die vier Dimensionen der Ernährung:
gesundheitliche, ökologische, soziale und wirtschaftliche (Aula) 
v. Koerber 
10.30 - 11.00   Pause   
11.00 - 11.55   Arbeitsgruppen Treffen (Aula)  alle 
12.05 - 12.45   E 2: Theorie Ernährungstherapie - Empfehlungen für die Lebensmittelauswahl, Fragen und Diskussionen (Aula)  v. Koerber 
12:05 - 12:45   F 1: Sprechstunde Darmhygiene (Aula)  Wilhelmi 
12.05 - 13.00   E 1: Praxis Ernährungstherapie Zubereitung des Mittagessens (Pavillon)  Hohler 
12.50 - 13.15   F 1: Getränke (Salon HH)  Lüttich 
13.20 - 14.20   F 1: Leberwickel (Fichtenau)  Lüttich 
13.00 - 13.50   E 1 + E 2: Mittagessen (Pavillon)   
14.00 - 14.20   E 1 + E 2: Mittagsschlaf Möglichkeit   
14:30 - 16:00   Ordnungstherapie und Gesundheitstraining: Hintergründe und Umsetzungsmöglichkeiten  Wunderlich 
16.00 - 16.30   Pause   
16.30 - 18.00   Bewegungstherapie  Wunderlich - Wilhelmi 
18.30   Abendessen frei
F 1: Getränke (Speisesaal) 
 
19:30   Vortrag Essen für das Klima, Biolebensmittel als Element für eine umweltverträgliche und gerechte Ernährung (Aula)  v. Koerber 
20.45 - 21.45   "Tagesschau" - Progrssiver Muskelrelaxation nach Jacobson (Gymnastikraum)  Wunderlich 
      
 
 
Dienstag, 23. September 2003 - Kunst,Bewegungs- und Ernährungstherapie. Geschichte
07:30 - 08:00   Erwachen am Bodensee mit Bewegung  Wunderlich 
08:10 - 08:50   Frühstück in der Klinik Buchinger
F 1: Tee mit Honig 
 
09:00 - 10:30   Die Naturheilkunde im Rahmen der Reformbewegung  Klepzip / Wilhelmi 
10:30 - 11:00   Pausee   
11:00 - 11:45   Ernährungstherapie: Theorie - Einfluss des Frühstücks auf Glykämie und Leistungsbereitschaft (Aula)  v. Koerber 
12:00 - 12:40   E 2: Praxis Ernährung (Pavillion)  Hohler 
12:00 - 12:40   E 1 + F 1: : Theorie Ernährungstherapie - Empfehlungen für die Lebensmittelauswahl, Fragen und Diskussionen (Aula)  v. Koerber 
12:50 - 13:10   F 1: Getränke (Salon HH)   
13.15 - 14.15   Leberwickel (Fichtenau)  Lüttich 
13.00- 13.50   E 1 + E 2: Mittagessen (Pavillon)   
14:30 - 16:00   Bewegungstherapie: Ausdauer training in Theorie und Praxis  Wunderlich 
16.30 - 18.30   Kunstbetrachtung: Seminar, Der Anfang aller Kunstbetrachtung ist ein Stuhl (Aula)  Stoll 
18.30   Abendessen frei, F 1: Getränke (Speisesaal)   
19.30 - 21.00   Vortrag: Der Anfang aller Kunstbetrachtung ist ein Stuhl (Aula)  Stoll 
21.00 - 21.45   Abend frei, Wer Lust hat: "Sich und seinem Körper was gutes zu tun", Übungen aus dem Feldenkrais (Gymn. Halle)  Wunderlich 
      
 
 
Mittwoch, 24. September 2003 - Physio- und Hydrotherapie / Balneologie / Moortherapie
07.30 - 07.50   Frühstück in der Klinik Buchinger
F 1: Tee mit Honig 
 
08.15 -   Bus, Abfahrt vor Haupteingang Klinik Buchinger
Tagesausflug nach Bad Waldsee in der Waldsee-Therme 
 
09.30 - 10.00   Begrüßung durch Herrn Prof. Rudolf Forcher, Bürgermeister und Kurdirektor Bad Waldsee, Vorsitzender des Baden-Württembergischen Heilbäderverbandes  Forcher 
10.00 - 11.15   Rheumatherapie im Spannungsfeld zwischen Schulmedizin und Naturheilverfahren  Maier 
11:15 - 11:30   Pause   
11.30 - 12.15   Balneologie in der Gynäkologie  Jentsch 
12.15 - 13.00   Besichtigung der Waldsee-Therme (Rundgang)  Jentsch / Maier 
13.00 - 14.00   E 1 + E 2: Mittagessen, F 1: Getränke   
13.20 - 14.20   F 1: Leberwickel   
14.00 - 15.30   Selbsterfahrung mit Moorbad, Moorpackung, Wechselguss, Heusack, CO2-Trockenanwendung  Kamm 
15.30 - 16.00   Pause   
16.00 - 17.30   Demonstration unterschiedlicher Massageformen:
klassische detonisierende Massage, Bindegewebsmassage, Lymphdrainagen und Fußreflexzonenmassagen 
Gerstlauer 
17.40 - 19:00   Rückfahrt nach Überlingen
Lunchpakete auf der Rückfahrt, F 1: Fastengetränke 
 
19.30   "Tagesschau" - Fantasiereise- (Gymn. Halle)  Wunderlich 
      
 
 
Donnerstag, 25. September 2003 - Naturheilkunde und Phytotherapie
07.30 - 08.00   Erwachen am Bodensee mit Bewegung  Wunderlich 
08.10 - 08.50   Frühstück in der Klinik Buchinger, F 1: Tee mit Honig   
09.00 - 10.30   Diagnostik in der Naturheilkunde  Kraft 
10:30 - 11:00   Pause   
11:00 - 12:00   Naturheilkunde: Ausleitende Verfahren: Schröpfen, Blutegel (Aula)  Kraft 
12:05 - 13:00   E 1: Praxis Ernährung (Pavillon)  Hohler 
12:50 - 13:15   F 1: Fastenbrechen (Fichtenau)  Lüttich 
13.20 - 14.20   F 1: Leberwickel (Fichtenau)  Lüttich 
13.00 - 13.50   E 1 + E 2: Mittagessen (Pavillon)   
14.00 - 14.20   E 1 + E 2: Mittagschlaf Möglichkeit   
14.30 - 18.00   Phytotherapie: Definitionen, Begriffe, Erfahrungshintergrund, Evidenz bevorzugt an Beispielen Johanneskraut und Pestwurz, Rahmenbedingungen für Zulassung und Verordnung, Phytotherapeutische Kombinationspräparate (Aula)
Besichtigung des Kräutergartens der Klinik Buchinger
 
Saller 
   In der Pause - Abschluss-Foto, Snack
F 1: Apfel als Zwischenmahlzeit Pause 
 
18.00   F 1: Fastenbrechersuppe (Speisesaal),
E1 + E2 Abendessen 
Lüttich 
19.30 - 20.30   Vortrag: "Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen" - Die Kunst der Fuge von J. S. Bach (Aula)  Jena 
20.45 - 21.45   "Tagesschau" Atem Entspannung (Gymn. Halle)  Wunderlich 
      
 
 
Freitag, den 26. September 2003 - Phytotherapie / Forschung
07.30 - 08.00   Erwachen am Bodensee mit Bewegung  Wunderlich 
08.10 - 08.50   Frühstück und 1. Aufbautag für F1 in der Klinik Buchinger   
09:00 - 11:55   Phytotherapie: Ätherische Öle als vielschichtige Phytotherapeutika, Teezubereitungen als einfache Phytotherapeutika und Hausmittel bevorzugt an den Beispielen Pfefferminze und Baldrian, Teemischungen
Diskussionen und Fragen (Aula)
 
Saller 
12:05   F 1: Praxis Ernährungstherapie   
12:50 - 13:30   Gemeinsames Mittagessen / 1. Aufbautag für FasterInnen (Pavillon)   
14:00 - 15:00   Rückmelderunde  Alle 
15:00 - 16:00   Arbeitsgruppen
Pause 
Alle 
16:00 - 16:30   Therapeutische Wirkung der Musik   
16.30 - 18.00   Bewusst Musik zuhören  Jena 
18:00 - 18:30     Jena 
18.30   F 1: 1. Aufbautag   
19:35   Rückblick & gemeinsames Abendessen
(Ort wird angegeben) 
 
20.45   Präsentation der Stiftungen, die die Summer School unterstützen   
      
 
 
Samstag, den 27. September 2003 ESCNM Bodensee Kolloquium für klassische Naturheilkunde
08.00 - 08.30   Frühstück, F 1: 2. Aufbautag   
10.00 - 13.00   ESCNM Bodensee Kolloquium:
Präsentation der didaktischen Studie der Summer-School
Referate durch ESCNM Mitglieder 
 
14.30 - 18.30   Vorstandssitzung mit Workshop zur Entwicklung der ESCNM   
20.00   Abendessen gemütliches Beisammensein
Showtime 
 
      
 
 
Sonntag, den 28. September 2003
08.00 - 08.30   Frühstück in der Klinik Buchinger   
   Abfahrt   
      

zuück